Segment Institutional Clients

Intermediär- / Fondsgeschäft, Asset Management

Das Geschäftssegment Institutional Clients umfasst das Intermediär- und Fondsgeschäft sowie den Bereich Asset Management der LLB-Gruppe. Zu den Kunden zählen professionelle Anleger und Finanzintermediäre. Dies sind Treuhänder, Vermögensverwalter, Fondspromotoren und Fondsgesellschaften sowie Versicherungen und Pensionskassen. Als einer der drei grössten Anbieter von Fondsdienstleistungen in Liechtenstein bietet die LLB-Gruppe institutionellen Kunden effiziente Lösungen aus einer Hand an. Private Labelling zählt zu den strategischen Eckpfeilern. Als Verwahrstelle für Drittfonds verfügt die LLB-Gruppe über eine ausgewiesene Expertise zur Abwicklung und Verwaltung komplexer Fondsmandate. Eine grosse Stärke der LLB-Gruppe ist die Investmentkompetenz. Das Asset Management deckt das Portfoliomanagement und die Verwaltung institutioneller Mandate sowie das Fondsmanagement ab.

Segmentergebnis

Die Kundenvermögen des Geschäftssegments Institutional Clients reduzierten sich im ersten Halbjahr 2014 um 1.3 Prozent auf CHF 24.9 Mia. Der Netto-Neugeld-Abfluss betrug CHF 606 Mio. Insbesondere bei Depotbankfonds und bei öffentlichen Institutionen waren einzelne grössere Abflüsse zu verzeichnen.

Die Veräusserung der Jura-Trust-Gruppe sowie die Schliessung der LLB (Schweiz) AG prägten das Ergebnis des Segments Institutional Clients im ersten Halbjahr 2013. Zudem wurden im Vorjahr CHF 55.8 Mio. im übrigen Erfolg sowie CHF 91.7 Mio. im Sachaufwand an Sonderfaktoren verbucht. Diese führten zu einem insgesamt um CHF 45.4 Mio. gesteigerten Segmentergebnis, das sich deutlich auf CHF 15.3 Mio. erhöhte.

Die Cost-Income-Ratio verbesserte sich von 91.7 auf 86.5 Prozent.

Segmentrechnung

 

(XLS:)

 

 

 

 

in Tausend CHF

1. Sem. 2014

1. Sem. 2013

+/– %

Erfolg Zinsengeschäft

4'007

6'026

–33.5

Wertberichtigung für Kreditrisiken

1'223

700

74.7

Erfolg Zinsengeschäft nach Wertberichtigungen für Kreditrisiken

5'230

6'726

–22.2

Erfolg Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft

42'393

51'482

–17.7

Erfolg Handelsgeschäft

4'043

4'760

–15.1

Übriger Erfolg

110

55'750

–99.8

Total Geschäftsertrag

51'776

118'718

–56.4

Personalaufwand

–19'704

–20'376

–3.3

Sachaufwand

1'969

–97'823

 

Abschreibungen und Amortisationen auf dem Anlagevermögen

–1'683

–7'882

–78.6

Dienstleistungen (von) / an andere(n) Segmente(n)

–17'058

–22'717

–24.9

Total Geschäftsaufwand

–36'476

–148'798

–75.5

Segmentergebnis vor Steuern

15'300

–30'080

 

Kennziffern

(XLS:)

 

 

 

 

1. Sem. 2014

1. Sem. 2013

*

Geschäftsaufwand (ohne Rückstellungen für Rechts- und Prozessrisiken, ohne Wertberichtigung aus zur Veräusserung gehaltene langfristige Vermögenswerte und ohne Wertberichtigung aus Goodwill) im Verhältnis zum Geschäftsertrag (ohne Wertberichtigung für Kreditrisiken und ohne Wertveränderungen der Kaufpreisverbindlichkeiten aus Akquisitionen).

**

Geschäftsertrag ohne Wertberichtigung für Kreditrisiken und ohne Wertveränderungen der Kaufpreisverbindlichkeiten aus Akquisitionen zum durchschnittlichen Geschäftsvolumen.

Netto-Neugeld-Zufluss / (-Abfluss) (in Millionen CHF)

–606

76

Wachstum Netto-Neugeld-Zufluss / (-Abfluss) (in Prozent)

–2.4

0.3

Cost-Income-Ratio (in Prozent)*

86.5

91.7

Bruttomarge (in Basispunkten)**

39.7

48.1

Zusätzliche Informationen

 

(XLS:)

 

 

 

 

 

30.06.2014

31.12.2013

+/– %

Geschäftsvolumen (in Millionen CHF)

25'198

25'567

–1.4

Kundenvermögen (in Millionen CHF)

24'890

25'228

–1.3

Personalbestand (teilzeitbereinigt, in Stellen)

161

166

–3.0

nach oben