Segmentberichterstattung

Die Geschäftsaktivitäten der LLB-Gruppe gliedern sich in die folgenden drei Geschäftsfelder. Diese bilden die Basis für die Segmentberichterstattung.

  • Segment Retail & Corporate Banking: umfasst das Universalbankengeschäft in den Heimmärkten Liechtenstein und Schweiz.
  • Segment Private Banking: umfasst alle Private-Banking-Aktivitäten der LLB-Gruppe.
  • Segment Institutional Clients: umfasst das Intermediär- und Fondsgeschäft sowie das Asset Management der LLB-Gruppe.

Das Corporate Center unterstützt die drei Segmente vornehmlich in folgenden Bereichen: Finanzen und Risikomanagement, Legal & Compliance, Handel und Wertschriftenadministration, Zahlungsverkehr, Human Resources, Kommunikation und Branding, Corporate Development sowie Logistik und Informatikdienstleistungen.

Entsprechend dem Managementansatz gemäss IFRS 8 erfolgt die Berichterstattung über die Geschäftsfelder in Übereinstimmung mit den internen Berichten, die an die Gruppenleitung («Chief Operating Decision Maker») ergehen. Die Gruppenleitung ist für die Allokation von Ressourcen in die berichtspflichtigen Segmente verantwortlich und beurteilt deren Leistung anhand von internen Berichten. Alle von der LLB-Gruppe verwendeten Geschäftssegmente entsprechen der Definition eines berichtspflichtigen Segments gemäss IFRS 8.

Die Erträge und Aufwendungen werden nach dem Verantwortungsprinzip, basierend auf der Organisationsstruktur, den Geschäftsfeldern zugeordnet. Indirekte Kosten für interne Leistungbeziehungen zwischen den Segmenten werden grundsätzlich nach dem Verursacherprinzip berücksichtigt: beim Leistungserbringer als Aufwandminderung und beim Leistungsempfänger als Aufwand. Im Corporate Center verbleiben die Erträge und Kosten für übergeordnete Dienstleistungen, die den Segmenten nicht zugeteilt werden können. Ausserdem sind die Konsolidierungsposten im Corporate Center enthalten.

Transaktionen zwischen den Segmenten erfolgen zu marktüblichen Konditionen.

1. Semester 2014

(XLS:)

in Tausend CHF

Retail &
Corporate Banking

Private
Banking

Institu-
tional Clients

Cor-
porate
Center

Total
Gruppe

*

Es erfolgen keine wesentlichen Ertragsgenerierungen zwischen den Segmenten, sodass die Erträge zwischen den Segmenten nicht materiell sind.

Erfolg Zinsengeschäft

40'345

6'739

4'007

17'758

68'849

Wertberichtigung für Kreditrisiken

2'618

1'589

1'223

0

5'430

Erfolg Zinsengeschäft nach Wertberichtigungen für Kreditrisiken

42'963

8'328

5'230

17'758

74'279

Erfolg Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft

13'568

38'291

42'393

–1'442

92'809

Erfolg Handelsgeschäft

4'476

3'870

4'043

–31'667

–19'279

Erfolg aus Finanzanlagen, erfolgswirksam zum Fair Value bewertet

0

0

0

20'082

20'082

Anteil am Erfolg an assoziierten Unternehmen

0

0

0

7

7

Übriger Erfolg

363

17

110

1'732

2'222

Total Geschäftsertrag*

61'370

50'506

51'776

6'470

170'120

Personalaufwand

–16'132

–12'534

–19'704

–31'634

–80'004

Sachaufwand

–898

–3'583

1'969

–31'154

–33'665

Abschreibungen und Amortisationen auf dem Anlagevermögen

–50

–2

–1'683

–14'028

–15'762

Dienstleistungen (von) /
an andere(n) Segmente(n)

–19'900

–16'568

–17'058

53'526

0

Total Geschäftsaufwand

–36'980

–32'687

–36'476

–23'290

–129'432

Ergebnis vor Steuern

24'390

17'819

15'300

–16'820

40'688

Steuern

 

 

 

 

–252

Konzernergebnis

 

 

 

 

40'436

1. Semester 2013

(XLS:)

in Tausend CHF

Retail &
Corporate Banking

Private
Banking

Institu-
tional Clients

Cor-
porate
Center

Total
Gruppe

*

Es erfolgen keine wesentlichen Ertragsgenerierungen zwischen den Segmenten, sodass die Erträge zwischen den Segmenten nicht materiell sind.

Erfolg Zinsengeschäft

42'883

9'655

6'026

14'780

73'344

Wertberichtigung für Kreditrisiken

–1'117

–4'200

700

0

–4'617

Erfolg Zinsengeschäft nach Wertberichtigungen für Kreditrisiken

41'766

5'455

6'726

14'780

68'727

Erfolg Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft

12'707

43'579

51'482

–1'049

106'719

Erfolg Handelsgeschäft

3'532

4'687

4'760

29'782

42'761

Erfolg aus Finanzanlagen, erfolgswirksam zum Fair Value bewertet

0

0

0

4'089

4'089

Anteil am Erfolg an assoziierten Unternehmen

0

0

0

8

8

Übriger Erfolg

0

0

55'750

1'854

57'604

Total Geschäftsertrag*

58'005

53'721

118'718

49'464

279'908

Personalaufwand

–15'829

–13'370

–20'376

–40'543

–90'118

Sachaufwand

–964

–11'416

–97'823

–27'353

–137'556

Abschreibungen und Amortisationen auf dem Anlagevermögen

–55

–12

–7'882

–25'559

–33'508

Dienstleistungen (von) /
an andere(n) Segmente(n)

–21'570

–21'132

–22'717

65'419

0

Total Geschäftsaufwand

–38'418

–45'930

–148'798

–28'036

–261'182

Ergebnis vor Steuern

19'587

7'791

–30'080

21'428

18'726

Steuern

 

 

 

 

–5'136

Konzernergebnis

 

 

 

 

13'590

nach oben